Sie sind hier: Heim » Blogs » Seidenkultur » Der vollständige Leitfaden zu Satin- vs. Seidenlaken

Der vollständige Leitfaden zu Satin- vs. Seidenlaken

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Joan     veröffentlichen Zeit: 2023-07-19      Herkunft:https://taihusnow.com/

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Der vollständige Leitfaden zu Satin- vs. Seidenlaken

Was ist der Unterschied und welches passt besser zu Ihnen?

Auf den ersten Blick können Satin- und Seidenlaken aufgrund ihres glatten, glänzenden Stoffes und der überlappenden Farben und Muster recht ähnlich aussehen.Aber warum gibt es zwischen ihnen einen so großen Preisunterschied?

Dieser Leitfaden vergleicht die Vor- und Nachteile von Satin- und Seidenlaken.Der Schwerpunkt liegt auf Haptik, Komfort, Atmungsaktivität, Haltbarkeit, Kosten und anderen Faktoren.Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Material besser zu Ihnen passt.


1

Seiden- vs. Satin-Bettlaken-Textur



2

Seide vs. Satin-Bettlaken-Komfort


3

Haltbarkeit von Seidenlaken im Vergleich zu Satinlaken


4

Preise für Seiden- oder Satinbettwäsche


5

Welches passt besser zu Ihnen?



6

FAQ


Schauen Sie sich zunächst die Textur an:


1


Aus natürlichen Seidenraupenfasern wird Seide hergestellt, während Satin eine Webtechnik ist.

Seide besteht aus Naturfasern, die von Seidenraupen gesponnen werden, die sich von Maulbeerblättern ernähren.Beim Kochen von Seidenraupenkokons in Wasser werden lange, glatte Filamente freigesetzt, die der Mensch dann erntet.

Sie spinnen diese zu Fäden und verweben sie zu Stoff.Daher ist Seide der beste natürliche Stoff für den Kontakt mit Haut und Haaren.Es verfügt außerdem über eine hervorragende Temperaturregulierung, Feuchtigkeitsaufnahme, hypoallergene Eigenschaften, Knitterfestigkeit und ein luxuriöses Seidengefühl.

Hersteller können Satin aus Materialien wie Polyester oder Nylon herstellen.Bei Polyester- und Nylonsatin werden synthetische, aus Erdöl gewonnene Fasern verwendet.

Wir weben einen Faden über vier oder mehr Fäden, um Satin herzustellen, der ihm ein dickes, warmes und glänzendes Gefühl verleiht.Die Vorderseite ist glänzend, während die Rückseite matt ist.Dadurch entsteht ein aufwendiges Aussehen und eine üppige Textur.

Im Vergleich zu Seide sind Satinbettlaken günstiger im Preis, haben aber oft nicht die natürliche Atmungsaktivität und die hypoallergenen Eigenschaften von Seide.

Vergleichen wir als Nächstes die Unterschiede zwischen Seiden- und Satinlaken:


Komfort:


Bettwäsche-Set aus Seide


Seidenlaken fühlen sich glatt und dennoch rutschfest an, weshalb sie weithin als die bequemsten und luxuriösesten gelten.Viele Menschen lieben Satin wegen seiner glänzenden Glätte, aber er kann sich rutschig anfühlen und die Haut reizen.

Atmungsaktivität:

Seidenlaken aus 100 % Maulbeerseide sind biologisch.Im Gegensatz zu synthetischen Stoffen ermöglicht die organische Struktur eine hervorragende Luftzirkulation, um im Sommer kühl und im Winter warm zu bleiben.

Die Atmungsaktivität von Satinlaken hängt von der verwendeten Faser ab.Auch natürliche Materialien wie Baumwolle oder Seidensatin sind atmungsaktiv.Heutzutage bestehen die meisten Satinlaken jedoch aus Polyester und Kunstfasern mit schlechterer Luftzirkulation.

Daher sind Satinlaken im Allgemeinen weniger atmungsaktiv als Seide.


Haltbarkeit:


Haltbarkeit


Obwohl Seide ein sehr empfindliches Material ist, ist sie äußerst langlebig.Bei sanfter Pflege bleibt es widerstandsfähig gegen Pilling und Ausbleichen.Allerdings können Seidenlaken beschädigt und dünn werden, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

Dank der einzigartigen Webart sind Satinlaken haltbarer als Seide.Durch die aufwendige Verflechtung ist der Stoff robuster und weniger reißanfällig.

Pflege und Waschen:

Sie können Seidenlaken von Hand in kaltem oder warmem Wasser waschen.Sie können sie auch in der Waschmaschine im Schonwaschgang mit Seidenwaschmittel waschen.Vermeiden Sie beim Trocknen an der Luft Sonneneinstrahlung.Legen Sie es stattdessen einfach flach zum Trocknen an einen warmen, nicht feuchten Ort.

Die Synthetikmischungen im Satin erleichtern das Waschen und Pflegen.Verwenden Sie zum Reinigen von Satinbettwäsche kaltes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel.Nach dem Waschen können Sie sie entweder bei schwacher Hitze trocknen oder auf einem Handtuch an der Luft trocknen lassen.


Preisgestaltung:


Echte Seidenlaken sind teurer, da der Produktionsprozess arbeitsintensiv und kostspielig ist.Der Komfort wird jedoch von anderen Materialien nicht erreicht.

Satinlaken sind im Vergleich zu echter Seide weitaus günstiger.Beachten Sie jedoch, dass sich Satin häufig mit anderen synthetischen Stoffen oder Fasern vermischt, was die Atmungsaktivität echter Seidenlaken beeinträchtigt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich Seiden- und Satinbettwäsche in Bezug auf Komfort, Atmungsaktivität, Haltbarkeit, Reinigungsanforderungen und Preis unterscheiden.


Sind Satin- oder Seidenlaken besser?


Seidenlaken eignen sich für alle, die Temperaturregulierung, maximalen Komfort und Allergieempfindlichkeit wünschen – Menschen, die Luxus und Genuss bevorzugen.Überprüfen Sie beim Kauf sorgfältig die Zusammensetzung der Etiketten, um gefälschte Seide zu vermeiden.Sehen Sie sich unseren Leitfaden an Wie man echte Seide von gefälschter Seide unterscheidet für Hilfe bei der Identifizierung authentischer Seide Bettwäsche.

Satinbettlaken eignen sich gut für preisbewusste Menschen, die sich eine glatte Haptik und einfache Pflege wünschen.Sie sind erschwinglich und praktisch.

Berücksichtigen Sie also Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget, wenn Sie zwischen diesen Laken wählen.Seide bietet unübertroffenen Komfort und Qualität, während Satin mehr Zugänglichkeit und Praktikabilität bietet.


FAQ:


F: Wie unterscheiden sich Seiden- und Satinlaken hinsichtlich der Trockenheit?

Seidenlaken nehmen Feuchtigkeit gut auf und leiten sie vom Körper weg.Sie sind eine gute Option, wenn Sie im Schlaf stark schwitzen.Es gibt keinen großen Unterschied in der Feuchtigkeitsaufnahme zwischen Satin- und Seidenlaken.


F: Wie unterscheiden sich Seiden- und Satinbettwäsche im Hinblick auf Allergien?

Seidenlaken sind natürlich und haben antibakterielle, antimikrobielle und antiallergische Eigenschaften, gut für Allergiker.Satinlaken schneiden in dieser Hinsicht relativ schlecht ab.


F: Wie erkennt man Bettlaken aus echter Seide?

Momme ist wie die Fadenzahl für Seide.Achten Sie beim Kauf von Seidenbettwäsche darauf, dass diese zu 100 % aus Maulbeerseide besteht.Wählen Sie außerdem Seide mit der Güteklasse 6A.

Berücksichtigen Sie die Dichte der Seidenraupenkokons, das sogenannte Momme-Gewicht.Wählen Sie außerdem Produkte aus, die umweltfreundlich und sicher sind.Achten Sie abschließend auf die Details.


F: Was ist Momme in Seidenstoff?

Momme misst das Gewicht und die Dicke von Seide, ähnlich wie die Fadenzahl bei Baumwolle.Höhere Momme bedeutet schwererer Stoff, engeres Gewebe und dickere Seidenfasern.Stoffe mit hohen Momme-Werten sind unglaublich langlebig, herrlich weich und ideal für alle Ihre Bedürfnisse!Sie sind in der Regel auch teurer.

Für Kissenbezüge und Bettwäsche verwenden Sie 20+ Momme, während für Schals 8–19 Momme erforderlich sind.Momme reicht von 11 bis 25. Bedenken Sie den Zweck: 19 Momme ist beliebt und von hoher Qualität, 11 Momme ist von geringer Qualität und 25 Momme ist zu schwer.


Kontaktiere uns
Kontaktiere uns
Telefon: +86- 13584970970
Adresse: Nr. 2428, Zhenze 318 National Road, Suzhou, Jiangsu, China

Quicklinks

Produktkategorie

Newsletter

Suzhou Taihu Snow Silk Co., Ltd.